4. September 2017      Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 70, 3.9.2017 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Eine Ergänzung zu V.A.S. Nr. 69:
Aktuelles zur Prophetie-Forschung
– und einige weitere Klarstellungen zu den Prophezeiungen für unsere Zeit

Für alle noch natürlich-normalen, sittlich empfindenden Deutschen und sämtliche patriotisch gesinnten Menschen in Europa sind die gegenwärtigen gesellschaftlichen Zustände und erst recht das absolut verlogene und entsetzlich verkommene Wirken all der sich in Sicherheit und Wohlgefallen wiegenden und sich dem Judentum willfährig anbiedernden Polit-, Kirchen- und Medien-Vasallen kaum noch zu ertragen – in allen gesellschaftlichen Bereichen läuft alles immer falscher und das Gesellschaftsleben wird fortwährend noch immer abartiger und perverser!

Man kann sich kaum eine Vorstellung davon machen, wie hart es für uns ist und wie traurig es uns macht, die durch das Wirken dieser allerschlimmsten Heuchler der Menschheitsgeschichte ständig weiter fortschreitende Verblödung und Pervertierung der deutschen und europäischen Menschen zur Hyper-Dekadenz und somit den Untergang des Abendlandes noch länger mit ansehen und ertragen zu müssen.

Liebe Kameraden und sonstige Patrioten aus unserer Leserschaft, auch wenn wir nicht immer alles richtig und manchmal kleine Fehler machen, dürft Ihr Euch gewiß sein, daß wir, die Mitglieder der Neuen Gemeinschaft von Philosophen, trotz aller Widrigkeiten in allen wesentlichen Bereichen alles nur Erdenkliche unternehmen und nichts unversucht lassen, um zur Rettung der europäischen Völker und dem Wiederaufstieg der großartigen, ur-eigenen identitären Kultur des Abendlandes (Gemeinsame Europäische Kulturweltanschauung, Arische Rita) mit allen Kräften und ganzem Herzen beizutragen!

Mit dieser Schrift möchten wir nachfolgend zur Prophetie- und Zukunfts-Forschung ergänzend zur V.A.S. Nr. 69 unseres CHYREN noch einige weitere seiner impulsgebenden Gedanken ausführen und Euch damit wichtige Denkanstöße geben.

Weil so manche Patrioten, die von vielen wissenschaftlich-philosophischen Erkenntnissen der KOSMOTERIK schon begeistert sind, die Prophezeiungen für unsere heutige Zeit noch sehr skeptisch betrachten, möchten wir noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, daß im Interesse einer konstruktiven Erforschung zukünftiger Ereignisse und Entwicklungen die Prophetie-Forschung sehr ernst zu nehmen ist! – sie darf nicht Hardcore-Paulinisten und abgedrehten Esoterikern überlassen werden, welche die Prophezeiungen in ihrem religiösen Wahn für sich auszulegen versuchen und damit nur noch immer weitere Verwirrung stiften.

Gedanken zu unserer neuen analytischen Auswertung der CENTURIE X/74

Auch wenn unsere Warnungen zur Zuspitzung der globalen Krisenentwicklungen in 2017 zeitlich verfrüht und für dieses Jahr nicht zutreffend waren, möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, daß alle von uns im Sinne einer konstruktiven Zukunftsforschung als relevant erachteten Prophezeiungen großer europäischer Seher nach wie vor aktuell sind und nun davon auszugehen ist, daß sie sich voraussichtlich 2018 bewahrheiten werden. Nur eine davon, und zwar die CENTURIE X/74 von NOSTRADAMUS (siehe dazu auch V.A.S. Nr. 38), müßte sich noch in den nächsten Wochen erfüllen, gesetzt den Fall, daß wir sie zeitlich richtig eingeordnet haben (Anmerkung: Oder hat jemand aus unserer Leserschaft eine Idee, was NOSTRADAMUS anderes mit der „großen Nummer Sieben“ gemeint haben könnte).

CENTURIE X/74

„Wenn die große Nummer Sieben abläuft, (das Jahr 5777 jüdischer Zeitrechnung!)
beginnt die Zeit der Blutbäder,
nicht fern des großen Jahrtausends,
(= des Tausendjährigen Reichs = des Goldenen Zeitalters)
wenn die Toten aus ihren Gräbern steigen.“ (die Deutschen zu ihrer Identität zurückfinden)

(Anmerkung: Mit den Toten, die aus ihren Gräbern steigen, sind die für tot gehaltenen echten Deutschen, also die Träger des wahren Deutschtums, gemeint, die endlich erwachen und sich allmählich wieder ihrer geistig-kulturellen Identität bewußt werden, zu ihrer geistigen Größe, Einheit und Kraft zurückfinden. Die Deutschen werden an anderer Stelle von NOSTRADAMUS auch als der Stamm bezeichnet, der so lange Zeit unfruchtbar war – wegen ihrer so langen Unterjochung und Unterdrückung ihrer geistig-kulturellen Wesensart seit der Zwangs-Christianisierung durch das paulinistische Kirchentum. Diese CENTURIE gibt allgemein einen Hinweis auf ein großes Erwachen ab ca. September 2017!)

Diese Prophezeiung, mit der die Zeit der Blutbäder bei Ablauf der „großen Nummer Sieben“ beginnen soll (Anmerkung: Nostradamus verwendet hier die jüdische Zeitrechnung – das Jahr 5777 begann im Oktober 2016! Das heißt, daß anzunehmen ist, daß die Zeit der Blutbäder mit Ablauf des Jahres „5777“, also ab September 2017 beginnen wird bzw. könnte), hatten wir (unter der Voraussetzung, daß zuvor gewisse andere prophezeite Ereignisse eingetreten wären) bis letzten Juli so verstanden, daß mit dem „Beginn der Zeit der Blutbäder“ die heiße Phase des Dritten Weltkriegs gemeint war (Atomkrieg zwischen NATO- und SCO-Staaten und der europaweite Bürgerkrieg). Mit dieser Einschätzung lagen wir zwar falsch, aber das heißt ja nicht, daß diese Prophezeiung zeitlich nicht doch für das Jahr 2017 zutreffend sein kann und somit die Zeit der Blutbäder nun in Kürze beginnen wird – denn dafür gibt es einige Indizien!

Diesbezüglich möchten wir unserer Leserschaft unsere Vermutung mitteilen, daß die JENEN ganz gezielt vorhaben und sehr bald damit beginnen werden, durch Donald Trump die neue politische Doktrin einer verschärften militärischen Vorgehensweise der USA (siehe neuste Pentagon-Studie, Das militärische Projekt der Vereinigten Staaten für die Welt) zur Umsetzung zu bringen, indem sie ihn dazu zu drängen, eventuell schon in Kürze einen großen Militärschlag durchzuführen und eine Politik zu betreiben, die auffällig viel Blutvergießen zur Folge hat.

weiterlesen

www.kulturkampf2.info


Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Es ist für uns immer wieder faszinierend, wie es unseren Volksphilosophen immer wieder gelingt, viele unterschiedliche Ereignisse und komplexe Themengebiete in einen logischen Zusammenhang zu stellen – es ist einfach bewundernswert, ganz unabhängig davon, ob sie mit ihrer hier dargelegten Vermutung richtigliegen oder nicht.

Wir deutschen Patrioten können froh und dankbar dafür sein, in unseren Kreisen in Form der Neuen Gemeinschaft von Philosophen die intellektuelle Speerspitze Europas zu wissen, die auf allen wichtigen Wissensgebieten Erkenntnisse und Zusammenhänge aufzeigt, die den Menschen ansonsten verborgen blieben.

Jedenfalls werden durch ihre in den letzten beiden Volksaufklärungsschriften aufgezeigten tiefschürfenden Gedanken die nächsten drei Wochen noch sehr viel spannender, als sie eh schon sind!

Hier zu eurer Information noch einige weitere Verlinkungen zu der Gestirnskonstellation am 23. September: