1. Mai 2017      Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 55, 1.5.2017 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Ebenso „überraschend“ wie Trump gewählt wurde
und es zum Brexit kam – ist ganz logisch vorauszusehen:

Marine Le Pen wird am 7. Mai 2017
definitiv zur Präsidentin Frankreichs gewählt werden!

– und was sich danach in Europa und der Welt voraussichtlich noch ereignen wird

In den Jahren seit der Jahrtausendwende ist deutlich geworden, daß sich die gesellschaftliche Entwicklung genau so vollzieht und alles so kommen wird, wie es die großen europäischen Seher für unsere heutige Zeit vorausgesagt haben. Wer sich mit dem Thema Prophetie gründlich befaßt hat, erkennt unschwer, daß sich bisher schon ein Großteil der Prophezeiungen für unsere Zeit erfüllt hat und wir uns nun in der hochbrisanten Phase der globalen Krisenentwicklung befinden.

Die Gräben zwischen Linken und Rechten, zwischen Ost und West, zwischen Establishment und Volk, zwischen Migranten und Einheimischen, zwischen ahnungslosen dekadenten Gutmenschen und Patrioten wurden in den letzten Jahren immer tiefer – die Polarisierung in der gesamten westlichen Gesellschaft ist so extrem geworden wie niemals zuvor! In vielen europäischen Staaten und auch in den USA liegt eine (noch bis vor kurzem nicht für möglich gehaltene) Bürgerkriegs-Stimmung in der Luft und die Spannungen zwischen den unversöhnlich gespaltenen Lagern verschärfen sich noch immer weiter!

Patrioten, es gilt nun sehr wachsam zu sein! Denn zur Zeit häufen sich die Indizien dafür, daß es schon in den kommenden Wochen in verschiedenen Bereichen zu einer gewaltigen Zuspitzung der Krisenentwicklungen kommen und 2017 das prophezeite große Katastrophenjahr werden wird. Es kann nun alles ganz schnell gehen – schneller als es die meisten von Euch für möglich halten!

Die Gefahr des Zusammenbruchs des Euro und der gesamten EU ist so groß wie niemals zuvor, besonders die Präsidentenwahl in Frankreich am 7. Mai und die kommenden Wochen sind entscheidend dafür, ob die Prophezeiungen verschiedener großer Seher für das, die gesamte Welt von Grund auf verändernde Krisen-, Katastrophen- und Wendejahr für 2017 zutreffend sind oder nicht.

Vorab einige wichtige Indizien, die für die erste Jahreshälfte
des größten Katastrophenjahres der Menschheitsgeschichte vorausgesagt wurden

Durch analytische Auswertungen von Hunderten Prophezeiungen großer europäischer Seher durch verschiedene Prophetie-Forscher hat sich in den letzten Jahrzehnten ein immer deutlicheres Bild der bedeutendsten Krisenereignisse im prophezeiten Katastrophenjahr am Beginn des Wassermannzeitalters herauskristallisiert. Nachfolgend in Kürze die wichtigsten prophezeiten Ereignisse für die Zeit bis Sommer des besagten Jahres:

Ein erstes Indiz ist ein früher Frühling mit einem außergewöhnlich warmen März, zudem soll sich in der ersten Jahreshälfte ein Vulkanausbruch in Europa ereignen. Die großen Krisen, die für das Frühjahr des großen Schicksals- und Wendejahres vorausgesagt wurden, sind eine weltpolitisch bedeutsame Krise um Israel/Palästina, eine Krise um den Iran, eine Kosovo-Krise, eine Krise in und mit der Türkei, gewaltige Unruhen im Frühjahr auf den Straßen in Frankreich und Italien, ein sehr überraschender Zusammenbruch der Weltwirtschaft und eine darauf folgende gewaltige Inflation, Handlungsunfähigkeit der westlichen Regierungen, viele Erdbeben im späten Frühjahr, evtl. auch das große Beben in Kalifornien, ein „Mord am dritten Hochgestellten“, der auf dem Balkan stattfindet, ein großes Bomben-Attentat in New York (es könnte allerdings auch die Attentate vom 11. September 2001 gemeint sein), ein kurzer Atomschlag der USA gegen den Iran, Kriege bzw. Bürgerkriege im Osten Afrikas, die Gründung des Staates Palästina und ab ca. Juni eine allergewaltigste Kirchen-Krise mit einem Blutbad im Vatikan und der Flucht des Papstes nach Deutschland.

Hier einige Ereignisse davon, die schon eingetreten sind: Den von mehren großen Sehern in Deutschland vorausgesagten auffällig warmen März hatten wir definitiv dieses Jahr – der März 2017 ist in Deutschland als der wärmste März seit der Wetteraufzeichnung eingegangen! Die politischen Revolutionen in Rußland (siehe russische Befreiungsbewegung unter Führung von Wladimir Putin), in Ägypten und einigen anderen Ländern, die für einen gewissen (zeitlich schwer einzuordnenden) Zeitraum vor der großen Schicksalswende prophezeit wurden, haben schon längst stattgefunden. Was allerdings noch aussteht, ist eine Revolution in Saudi-Arabien bzw. ein geo-strategisch bedeutsames Umschwenken Saudi-Arabiens, aber vielleicht wird sich diesbezüglich in den nächsten Monaten noch etwas tun – militärisch bedeutsame Vorgänge können ja auch im geheimen geschehen.

Die für das große Katastrophen- und Wendejahr prophezeiten Krisen auf dem Balkan, um den Iran und auch um Israel/Palästina beginnen sich gerade zuzuspitzen (Anmerkung: Dafür gießen die Einweltler zur Zeit gewaltig Benzin ins Feuer), auch die vorausgesagte Kirchenkrise bahnt sich seit ca. Februar 2017 an (siehe hinten), wird jedoch von den System-Medien (noch) verheimlicht. Ebenso sieht es nun danach aus, daß es dieses Jahr (wahrscheinlich ca. Ende Juni 2017) zur Gründung des Staates Palästina kommen wird (siehe weiter hinten). Auch einen Vulkanausbruch hatten wir dieses Jahr schon in Europa – in der Zeit eines längeren Ausbruchs des Ätnas wurde im März sogar für einen Tag der Flugverkehr über Sizilien eingestellt.

Daß sich der ebenso für das große Schicksalsjahr prophezeite plötzliche Zusammenbruch der Weltwirtschaft samt einer gewaltigen Inflation nun anbahnt und warum es in einigen europäischen Staaten zu massivsten sozialen Unruhen bis hin zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommen wird, daß erläutere ich in den nachfolgenden Kapiteln, das müßte ab ca. Mitte Mai 2017 ersichtlich werden.

Schon in Kürze wird sich herausstellen, ob die Ereignisse, die nun in den kommenden Wochen und Monaten eintreten werden, mit den Prophezeiungen der großen Seher tatsächlich übereinstimmen – ob 2017 das große Schicksalsjahr ist oder nicht. Dabei ist zu bedenken, daß nicht unbedingt sämtliche Prophezeiungen zutreffend sein müssen, denn manche können ja auch durchaus nicht richtig sein bzw. falsch interpretiert worden sein.

Die von großen Sehern für die Wende zum Wassermannzeitalter prophezeiten höchst dramatischen Ereignisse und Entwicklungen sind schon längst in vollem Gange! Jedoch selbst die meisten besserinformierten Patrioten, die von dem bösen Spiel, das die JENEN mit den Menschen und Völkern treiben, schon so einiges wissen, begreifen noch immer nicht, wie ernst die Lage ist und daß jetzt in Kürze die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte beginnen wird.

Termingerecht werden für den bevorstehenden Kollaps des globalen Wirtschafts-
und Finanzsystems Sündenböcke in Stellung gebracht – Donald Trump und Marine Le Pen

Daß sich die gesamte Welt nun in einer gewaltigen gesamtgesellschaftlichen Umbruchphase befindet, ist jetzt nicht mehr zu verkennen. Wer um den Zustand, die Hintergründe und Zusammenhänge des westlichen Gesellschaftssystems weiß, der erkennt auch, daß dieses höchst korrupte und in jeglicher Hinsicht extrem heuchlerische und perverse judäo-anglo-amerikanische MEGA-System der „westlichen Wertegemeinschaft“ kurz vor dem Zusammenbruch steht. Verschiedenste Ereignisse und Entwicklungen der letzten Jahre lassen dies immer deutlicher werden.

weiterlesen

Um zu höherer Erkenntnis zu gelangen, braucht es sowohl der Fähigkeit zum logischen als
auch zum analogen Denken – sowie der Beherzigung der inneren Stimme!

***

CHYREN

www.kulturkampf2.info